Unterricht

Für Anfänger steht das Erlernen des sicheren und korrekten Umgangs mit den Pferden, die Pflege und das Führen der Pferde sowie das Satteln und Trensen mit im Vordergrund. Eher spielerische Reitübungen, Geschicklichkeitsaufgaben, Voltigierübungen und Ausritte auf dem geführten Pferd schulen das Gleichgewicht und den korrekten Sitz und bereiten die Einwirkung durch korrekte Reiterhilfen vor.

Später stehen die Verbesserung und Vertiefung von Sitz, Hilfengebung und Einwirkung auf dem Programm, immer wieder ergänzt durch Geschicklichkeitsaufgaben am Boden und auf dem Pferd, durch Spiele, Musikreiten, Ausritte etc.

Es versteht sich von selbst, dass der Ausbildungsweg von Kindern etwas anders gestaltet wird als der von erwachsenen Reitanfängern. Beginnende körperliche Einschränkungen, vorhandene positive und negative Erfahrungen und teilweise auch Angst können hier Thema sein, auf das ich gerne eingehe und Rücksicht nehme.

Der Unterricht findet einzeln, zu zweit oder in kleinen Gruppen von 3 bis 5 Reiterinnen und Reitern statt.

Konzept und Ziele

Wie ich selbst, so sollen auch die Reitschülerinnen und -schüler Freude und Spaß am Reiten erleben, die Natur kann intensiv erlebt werden und der ein oder andere schöpft auch Kraft und Energie aus diesem Hobby.

Wichtig ist mir dabei, dass

  • nicht nur Reiten, sondern alles "Rund ums Pferd" eine Rolle spielt

  • ich auf verständliche Weise vermittle, was man mit Pferden macht, wie man es richtig macht und warum es so gemacht wird

  • dabei berücksichtigt wird, dass Pferde Lebewesen sind und auch dementsprechend artgerecht behandelt werden sollen

  • sich das Reiten positiv auf unsere psychische und physische Gesundheit auswirkt

  • ich für jede und jeden den richtigen Weg und das richtige Tempo zu finden, reiten zu lernen.

Ausbilderin

Ich habe seit meinem 10ten Lebensjahr mit Pferden zu tun und für mich bedeutet Reiten und der Umgang mit den Pferden

  • Freude und Spaß im Zusammensein mit den Pferden

  • in der Natur zu leben

  • eine Kraftquelle für den Alltag

Die Ausbilder auf meinem Weg mit den Pferden waren u.a. Stefan Ostiadal (einige Jahre Westernreiten), Ignacio Lopez, Michael Putz, Martina Albert und Manolo Oliva.

Ich bin

  • Trainerin B Reiten Basissport Schwerpunkt Anfänger (FN),

  • Ausbilderin im Reiten als Gesundheitssport und

  • habe die Zusatzqualifikation Bodenarbeit.